Evangelische Kirchengemeinden Schriesheim und Altenbach
Evangelische KirchengemeindenSchriesheim und Altenbach

Freiwillige unterwegs

Cordelia Mersi 2010 als Freiwillige in Nicaragua

Für junge Erwachsene gibt es viele Möglichkeiten ein freiwilliges Jahr zu machen.

Im In- und Ausland gibt es sehr viele Stellen und die Auswahl ist sehr groß.

 

Förderung und Unterstützung gibt es für spezielle Programme wie "weltwärts". Auch unsere badische Landeskirche hat ein eigenes "Freiwilligenprogramm" -  FÖF - freiwilliger ökumenischer Friedensdienst. Viele christliche Organisationen bieten auch Stellen an, die über "weltwärts" gefördert werden. Gut ist, sich rechtzeitig zu bewerben.

 

Wichtig ist allen Organisationen, dass die Freiwilligen Rückhalt durch ihre Kirchengemeinde haben und von den Menschen dort im Gebet und finanziell unterstützt werden. 

Manche jungen Erwachsenen machen auch Kurzbibelschulen, um Neues kennenzulernen und neue Erfahrungen zu machen.

 

Wir freuen uns, dass in unserer Kirchengemeinde immer wieder junge Erwachsene unterwegs sind und sich einsetzen und einbringen auf der ganzen Welt.

Unterwegs 2018/2019

In diesem Jahr sind vier junge Menschen aus unserer Kirchengemeinde mit verschiedenen Organisationen weltweit unterwegs:

Spanien, Kanada, USA und Malaysia. 

 

Das Abitur liegt mittlerweile hinter uns, und so schweifen unsre Gedanken immer öfter zu dem kommenden Jahr. Wir beide, Anna Moerkotte und Hannah Döbler, werden unser nächstes Jahr ab Sommer mit einem Freiwilligendienst im Ausland verbringen. Wir sind Mitarbeiterinnen beim Powerpoint, einer Jugendgruppe für 10 bis 13jährige, und haben lange Zeit den CheckIn mit unseren Kochkünsten bereichert. Wir werden die Gemeinde und ihre Vielfalt sehr vermissen, sind aber genauso gespannt, was Gott im nächsten Jahr, nachdem wir diesen Frühling 18 geworden sind, für uns bereit hält.

 

Hannah reist im Sommer mit der Liebenzeller Mission in ein Outdoorcamp nach Kanada, indem sie als Mitarbeiterin Ausflüge für Jugend- und Kindergruppen mitgestaltet. Dazu gehören zum Beispiel Mountainbiketouren, Kanufahrten und Kletterexpeditionen.

 

Anna fliegt mit CFI-Freiwilligendienste nach Spanien und hilft dort bei einem christlichen Radiosender und in der örtlichen Gemeinde mit. Wir freuen uns sehr auf alle Erfahrungen, die uns erwarten und möchten diese selbstverständlich mit Ihnen, liebe Gemeindemitglieder, in Form von Rundbriefen teilen. 

 

Für mich, Jonathan (20 Jahre) geht es im September für ca. 1 Jahr als Freiwilliger nach Südostasien.

 

Hier in Schriesheim habe ich viel in der Kinder- und Jugendarbeit mitgearbeitet. Bis zuletzt habe ich im Jugendkeller „Inside“ mitgeholfen und einige Jahre beim Jugendgottesdienst „CheckIn“ für Licht gesorgt. Nach meiner Ausbildung zum Altenpfleger habe ich mich entschlossen, etwas Neues zu wagen und habe eine für mich ideale Stelle bekommen.

 

Ich werde vor Ort in einer Pflegestation arbeiten. Somit kann ich mein schon erlerntes Wissen einbringen und gleichzeitig ein komplett anderes Land und dessen Kultur kennen lernen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen z.B. auch wie Sie mich unterstützen können, dürfen Sie sich gerne meinen Infobrief dazu mitnehmen, der in der Kirche ausliegt.

Ich bin Tim. Ich beende diesen Sommer die Schule. Nach 8 Jahren Gymnasium, brauche ich eine Pause, hatte ich mir gedacht und kam auf die Idee ein Jahr im Ausland zu verbringen und dabei wertvolle Erfahrungen zu machen, die mir im weiteren Leben helfen werden.

 

Ich gehe regelmäßig in den Jugendkreis „Underground“ und habe dadurch im letzten Jahr viele Leute kennengelernt. 

 

In meinem Auslandsjahr werde ich in einem Projekt der Arche in Mobile, Alabama, USA eingesetzt. Dabei unterstütze ich behinderte Menschen im Alltag und bei anderen Herausforderungen. Auch in der Freizeit werde ich die Menschen dort beschäftigen und begleiten, da ich mit ihnen im gleichen Haus wohnen werde. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, dürfen Sie sich gerne meinen Infobrief mitnehmen, der in der Kirche ausliegt. Dort erfährt man auch wie man mich unterstützen kann.

Pfrin. Suse Best
Pfr. Kieren Jäschke
Diakon Klaus Nagel
Christine Vierling und Sarah Strohhäcker - Leitung Begegnungszentrum "mittendrin"

Öffnungszeiten

Pfarramt Ost und Altenbach

Mo-Mi, Fr:

9:00-12:00 Uhr

Mo: 17:00-18:30 Uhr

Do geschlossen!

 

Pfarramt West

Mo, Mi-Fr:

8:00-11:30 Uhr

Di geschlossen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinden Schriesheim und Altenbach