Evangelische Kirchengemeinden Schriesheim und Altenbach
Evangelische KirchengemeindenSchriesheim und Altenbach
Pfrin. Suse Best
Pfr. Kieren Jäschke
Christine Vierling - Leitung Begegnungszentrum "mittendrin"

Öffnungszeiten

Pfarramt Schriesheim
mit Ursenbach und Altenbach

Mo 8:00 - 12:00 Uhr

Di-Fr 10:00 - 12:00 Uhr

Mo, Di, Do: 16:00 - 18:00 Uhr

 

Begegnungszentrum mittendrin

Dienstag bis Samstag 

09:30 - 12:30 Uhr

14:30 - 18:00 Uhr

So, Mo und an gesetzlichen Feiertagen geschlossen!

Neues aus dem Programm Mehrgenerationenhaus

 

 

 

Das "mittendrin" ist Mehrgenerationenhaus

 

Das „mittendrin“ ist Mehrgenerationenhaus (MGH) . Mehrgenerationenhäuser sind zentrale Begegnungsorte, an denen das Miteinander der Generationen gelebt wird. Daher auch der Name.

 

Bei uns gibt es kostenfreies Internet und auch ein Endgerät zum Ausleihen im "mittendrin".

 

Das Bundesfamilienministerium sowie die Stadt Schriesheim unterstützen uns finanziell im Rahmen eines Förderprogramms.

Hier finden Sie weitere Hilfen und aktuelle Links zu interessanten Internetseiten und Angeboten:

Digitaler Engel

Immer werktags zwischen 10:00-11:00 Uhr stehen die Digitalen Engel unter der Nummer 030 767 581 539 bereit und geben Orientierung und Tipps, um sich sicher im Netz zu bewegen. Dabei werden alle Fragen rund um Videotelefonie, Online-Einkauf und Co. beantwortet. 

 

Für Onliner ist der „Treffpunkt Marktplatz digital“ ab sofort immer montags bis freitags von 14:00-15:00 Uhr geöffnet. Er ist über die Homepage des Digitalen Engel zu erreichen und bietet Informationen, Hilfe und Beratung an.

 

Dabei stellt das Team täglich neue Themen vor und es gibt die Möglichkeit, online ins Gespräch zu kommen, Fragen an das Ratgeberteam zu stellen und über Erfahrungen zu diskutieren.

Videoserie #wirlebenjetzt

Was haben Uschi Glas, Rosi Mittermaier, Christian Neureuther und Franz Müntefering gemeinsam?

 

Sie alle gehören jener Zielgruppe an, die seit mehr als drei Monaten den Stempel "Risikogruppe" trägt, weil für sie eine besondere Gefährdung durch das Virus Covid-19 besteht. Aus diesem Grund wollen sie ihre gleichaltrigen Mitmenschen unter dem Motto #wirlebenjetzt in einer ganz besonderen Videoserie wieder zu mehr Bewegung und Teilhabe am Leben motivieren!

 

Das Virus Covid-19 hat Deutschland und die Welt seit dem Frühjahr fest im Griff. Es bestimmt die Nachrichten wie kein anderes Thema und hat zur Folge, dass besonders eine Personengruppe Appelle wie „Zuhause bleiben!" und "Sämtliche Kontakte meiden!" regelmäßig von Politikern, Wissenschaftlern und den eigenen besorgten Kindern erreicht: Ältere Menschen!

Um eine potentielle Ansteckung mit dem Virus zu vermeiden hat der Großteil von ihnen Freiheiten, Aktivitäten und soziale Kontakte in den letzten Monaten stark eingeschränkt. Diese erforderliche, freiwillige Isolation macht auf Dauer jedoch inaktiv, kostet Mobilität und Fitness und macht einsam.

Die Marie-Luise und Ernst Becker Stiftung hat dies zum Anlass genommen gemeinsam mit der Kölner Denkfabrik fischimwasser Gäste wie Uschi Glas, Rosi Mittermaier, Christian Neureuther und Franz Müntefering einzuladen, um mit Sportwissenschaftlerin Sabine Lattek von der Becker Stiftung und Sportwissenschaftler Prof. Ingo Froböse über ihre Fitnessrituale und bewährte Praxistipps zu diskutieren.

 

Unterstützt wird das fünfteilige Format #wirlebenjetzt durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Das gemeinsame Ziel der Aktion ist klar: Die unterhaltsame Videoserie #wirlebenjetzt mit motivierendem Charakter soll ältere Menschen dazu einladen, durch einfache Handlungsempfehlungen und humorvolle Unterhaltung Freude an Bewegung (wieder) zu entdecken, um die eigenen Ressourcen optimal zu nutzen und zu stärken! 

Zusammenhalten in dieser Zeit - Knapp bei Kasse?

Die Corona-Zeit stellt Menschen mit wenig Geld vor besondere Herausforderungen. Was kann man tun, wenn soziale Einrichtungen schließen und Nebenjobs wegfallen? 

Der 8. Podcast "Knapp bei Kasse?" bespricht Probleme und Lösungen.

 

Der BAGSO-Podcast „Zusammenhalten in dieser Zeit“ ist auf der Internetseite der BAGSO und auf Youtube zu finden. Außerdem gibt es ihn auf fast allen gängigen Plattformen wie Spotify oder Deezer. 

Rückblick zum MGH Schriesheim: Empfang am 5. Juli 2017

Am 5. Juli 2017 fand in Anwesenheit von Staatsekretärin Bärbl Mielich und Bürgermeister Hansjörg Höfer sowie dem Bundestagsabgeordneten Lamers und den Langtagsabgeordneten Uli Seckerl und Georg Wacker ein Empfang aus Anlass der Anerkennung des "mittendrin" zum Mehrgenerationenhaus statt.

 

Zahlreiche Mitglieder des Gemeinderats, des Jugendgemeinderats und viele Kooperationspartner feierten mit.

 

Die Öffentlichkeit konnte sich ein Bild machen, was ein Mehrgenerationenhaus ist und das Wichtigeste fand auch statt: Begegnung zwischen Jung und Alt und ein schönes Miteinander.

 

Mehr Bilder zu diesem Tag finden Sie hier.

 

Mehr Informationen zu dem Tag finden Sie auch auf der Homepage des Bundesfamilienministeriums zu Mehrgenerationenhäuser.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinden Schriesheim und Altenbach