Evangelische Kirchengemeinde Schriesheim und Altenbach
Evangelische Kirchengemeinde Schriesheim und Altenbach 

Begegnungszentrum "mittendrin"

 

Direkt neben der evangelischen Kirche und im Herzen der Schriesheimer Innenstadt liegt das barrierefreie Begegnungszentrum "mittendrin", in dem Menschen aller Generationen und unabhängig von ihrem kulturellen oder religiösen Hintergrund zusammen kommen.

 

Öffnungszeiten

 

Dienstag bis Samstag

9:30 - 12:30 Uhr

14:30 - 18:00 Uhr

 

Sonntag

14:30 - 18:00 Uhr

 

Montags und an gesetzlichen Feiertagen ist geschlossen.

 

Öffnungszeiten während des Mathaisemarktes:

An folgenden Tagen haben wir durchgehend von 9.30-18 Uhr geöffnet:

Freitag, den 2. März,

Samstag, den 3. März,

Dienstag, den 6. März,

Freitag, den 9. März und

Samstag, den 10. März.

An den beiden Mathaisemarkt-Sonntagen bleibt das "mittendrin" geschlossen.

 

Tel. 06203 8639312 (Telefon im Café)

Zu uns können Sie auf eine gute Tasse Kaffee kommen, frühstücken oder unsere hausgemachten Kuchen genießen oder Bücher und Eine-Welt-Produkte kaufen oder einfach nur, um sich hinzusetzen zu lesen, das kostenlose Internet zu nutzen oder um mit anderen Menschen zusammen zu sein.

 

Besondere Möglichkeiten der Begegnung bieten unsere regelmäßigen Treffpunkte:

 

Strickzeit - Dienstag 10-11:30 Uhr

Italienisch-Stammtisch - jeden 2. Dienstag im Monat, 16.30 Uhr

Offene Informationsrunde "Leichter durch´s Leben - Freude am Essen - Genuss statt Diäten" - jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat, 16:30 Uhr

Englisch-Stammtisch - jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 16:30 Uhr

Sprechstunde der Hospizhilfe - Donnerstag 15-17 Uhr

ASS-Musikgruppe - Freitag ab 9:30 Uhr

Willkommenstreff - Freitag ab 15 Uhr

Bundesliga live - Samstag Spielbeginn 15:30 Uhr (zur Bundesligasaison)

Amnesty international im Gespräch - jeden 1. und 3. Samstag im Monat, 10:30 - 12:30 Uhr

 

Interessant sind auch unsere derzeitigen und kommenden Veranstaltungen.

In diesem Flyer erfahren Sie aller Kürze wer wir sind und was wir wollen!
Flyer_mittendrin_DIN_lang_25_06.pdf
PDF-Dokument [2.7 MB]

Das "mittendrin" ist Mehrgenerationenhaus

Am 5. Juli 2017 fand in Anwesenheit von Staatsekretärin Bärbl Mielich und Bürgermeister Hansjörg Höfer sowie dem Bundestagsabgeordneten Lamers und den Langtagsabgeordneten Uli Seckerl und Georg Wacker ein Empfang aus Anlass der Anerkennung des "Mittendrin" zum Mehrgenerationenhaus statt.

 

Zahlreiche Mitglieder des Gemeinderats, des Jugendgemeinderats und viele Kooperationspartner feierten mit.

 

Die Öffentlichkeit konnte sich ein Bild machen, was ein Mehrgenerationenhaus ist und das Wichtigeste fand auch statt: Begegnung zwischen Jung und Alt und ein schönes Miteinander.

 

Mehr Bilder zu diesem Tag finden Sie hier.

 

Mehr Informationen zu dem Tag finden Sie auch auf der Homepage des Bundesfamilienministeriums zu Mehrgenerationenhäuser.

 

 

 

 

    

Zwei Jahre nach Eröffnung des "mittendrin" haben wir es geschafft in das Bundesförderprogramm "Mehrgenerationenhäuser" aufgenommen zu werden. 

 

Wir freuen uns über die Zusage des Bundesfamilienministeriums. 

 

Der Begriff des "Mehrgenerationenhaus" ist missverständlich. Wir verstehen uns zwar ein Stück weit als "Öffentliches Wohnzimmer", aber bei uns gibt es keinen Wohnraum.

 

Unsere Bundesfamilienministerin beschreibt die Mehrgenerationenhäuser wie folgt:

 

„Mehrgenerationenhäuser sind unersetzliche Begegnungsorte für Menschen aller Generationen. Hier entsteht Gemeinschaft – zwischen Alt und Jung, Alteingesessenen und Neuzugezogenen, über alle sprachlichen und kulturellen Grenzen hinweg. Mehrgenerationenhäuser stärken den Zusammenhalt in der Kommune und loten neue Wege des Miteinanders aus.

Wer Menschen treffen möchte, Ideen für die Gesellschaft der Zukunft oder einfach ein Gespräch bei einer Tasse Kaffee sucht – einfach vorbeikommen!“

 

Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 

Christine Vierling und Sarah Strohhäcker leiten das Begegnungszentrum "mittendrin". 

Sie sind für die Organisation und die Abläufe im "mittendrin" zuständig.

 

Viele ehrenamtliche Helfer und Helferinnen engagieren sich im Café und anderen Bereichen.

 

 

Das Begegnungszentrum ermöglicht in Kooperation mit verschiedenen Partnern eine breite Palette von Angeboten für alle Menschen.

Der Altbau wurde für diese Konzeption umgebaut:

Es wurde ein Fahrstuhl eingebaut, die meisten Fenster bodentief durchbrochen, der Keller für eine neue Toilettenanlage tiefer gelegt und der ehemalige Luther- und Wichernsaal in einen großen Raum mit Cafébetrieb verwandelt. Hier ist Platz für Rollstuhl oder Rollator, für Kinderwagen oder zum Spielen.

Im Sommer lohnt es sich, auf der Terrasse zu sitzen. Auch im Kirchgarten gibt es gemütliche Plätze.

Kurzfilm über das Begegnungszentrum März 2017

Im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Baden wurde ein Kurzfilm produziert zum Begegnungszentrum "mittendrin".

 

Gesendet wird der Beitrag im TV Programm von bwFamily.tv  in der Sendung DER HIMMEL ÜBER BADEN. Sie finden die Sendung ab diesem Datum auch in der dortigen Mediathek www.bwFamily.tv oder bei youtube. 

Mitschnitt: mittendrin im Radio SWR4 - Sommer 2016

Eine Idee - gefördert und unterstützt

Die Idee für ein generationsüber-greifendes Begegnungszentrum kam mit den ersten Gedanken zum Umbau der Kirche. Nicht nur eine offene Kirche sollte es geben, sondern auch eine offene Anlaufstelle für Jung und Alt.

 

Durch die intensive Beschäftigung mit diesem Thema wuchs die Vision über die Jahre mehr und mehr und deren Realisierung konnte beschlossen werden dank einer breiten Unterstützung in der Kirchengemeinde, in der Stadt Schriesheim und über die Stadtgrenzen hinaus bei Aktion Mensch, der Hopp Stiftung und der H+G Bank Stiftung. Die Spendenzusage Aktion 2013 ergab den nötigen Rückenwind für weitere Planungen, Entscheidungen und Anträge.

 

Auch unsere badische Landeskirche unterstützt unser Projekt durch Zuschüsse für den Umbau und durch den Kirchenkompassfond für die hauptamtliche Stelle im Begegnungszentrum.

Hier finden Sie uns

Evangelische Kirchengemeinde Schriesheim

Kirche Schriesheim

Kirchstr. 6

 

Pfarramt Ost - Pfr. Jäschke

Kirchstr. 3c

 

Pfarramt West - Pfrin. Best

Mannheimer Str. 23

 

Gemeindehäuser:

- Kirchstr. 3

- Kurpfalzstr. 13

 

Begegnungszentrum & Café "mittendrin"

Kirchstr. 4

69198 Schriesheim

Evangelische Kirchengemeinde Altenbach

Kirche  und Gemeindehaus Altenbach

Rathausstr. 1

69198 Schr.-Altenbach

 

Pfarramt Altenbach

Kirchstr. 3c

69198 Schriesheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

 

Pfarramt Ost und Altenbach:

+49 6203 692987

 

Pfarramt West:

+49 6203 61977

 

Gemeindediakon für Schriesheim und Altenbach Klaus Nagel:

+49 6220 9153953

 

"mittendrin"

+49 6203 8639312

 

oder nutzen Sie unsere

Email-Kontakte.

Öffnungszeiten

Pfarramt Ost und Altenbach

Mo-Mi, Fr:   9:00 - 12:00 Uhr

Mo: 17:00 - 18:30 Uhr

Do geschlossen!

 

Pfarramt West

Mo, Mi-Fr: 8:00 - 11:30 Uhr

Di geschlossen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinden Schriesheim und Altenbach