Evangelische Kirchengemeinden Schriesheim und Altenbach
Evangelische KirchengemeindenSchriesheim und Altenbach

Aktuelles im "mittendrin"

Viele regelmäßige Angebote finden statt. Schauen Sie mal rein, ob da etwas für Sie dabei ist.

Hier auf dieser Seite finden Sie aktuelle Veranstaltungen und Aktionen.

Zutritt nur für geimpfte und genesene Personen mit zusätzlichem negativen Schnell- oder PCR-Test. Ausgenommen von der Testpflicht sind:

  • Personen, deren vollständige Impfung oder Infektion nicht länger als 3 Monate zurückliegt.
  • Personen, die ihre Auffrischungsimpfung erhalten haben.
  • Personen, für die keine Empfehlung der Ständigen Impfkommission hinsichtlich einer Auffrischungsimpfung besteht – also insbesondere Kinder und Jugendliche mit vollständigem Impfschutz bis einschließlich 17 Jahre.
  • Kinder bis einschließlich 7 Jahren, die noch nicht eingeschult sind.

Für den Einkauf im Weltladen und Bücherschrank gilt 2G.

 

Die 2G plus Kontrolle sieht wie folgt aus: man muss zusätzlich ein Ausweisdokument vorlegen. Außerdem muss der Impfnachweis digital vorliegen.

Für den Außenbereich gilt auch 2G plus.

 

Fragen Sie sehr gerne bei uns nach, was aktuell möglich ist.

Schriesheimer Kirchenbücher einsehen

 

Vom 18.01. bis zum 12.02. liegen im „mittendrin“ die lutherischen sowie die reformierten Kirchenbücher zur Ansicht aus. Ediert wurden diese von Dr. Gerhard Merkel.

 

In einem Kirchenbuch sind alle Geburten, Taufen, Hochzeiten und Todesfälle einer Kirchengemeinde verzeichnet. Somit bilden sie wichtige Ortsgeschehnisse ab und sind nicht nur für Ahnenforscher interessant.

 

Wenn Sie also einen Blick in die Schriesheimer Vergangenheit zwischen den Jahren 1650 und 1821 legen wollen, kommen Sie gerne vorbei und schauen sich die Kirchenbücher an!

Weihnachtspäckchen für die Ukraine

Herzlichen Dank für über 70 Weihnachtspäckchen für Menschen in der Ukraine!

Auch in der Strahlenberger Grundschule wurden wieder fleißig Geschenke verpackt und ins „mittendrin“ gebracht. 

Im letzten Jahr kamen für die Aktion des "S'Einlädele" aus Freiburg insgesamt über 5300 Päckchen zusammen!

Rückblick: Lesung mit Melli Kleinloh

Zur Eröffnung unseres Weihnachtsbüchertisches wurde den Gästen im „mittendrin“ ein absolutes Highlight geboten:

Die Schriesheimer Autorin Melanie Kleinloh las am Freitag, dem 26. November 2021 aus ihrem Roman „Ada, wo bist du?“, erschienen im Fontiusverlag. 

 

Kleinlohs Debütroman, erzählt von Ada Stratmann, die scheinbar, weil sie mit ihrer Tochter und den Enkelkindern im Wald verabredet ist, das Haus verlässt. Als Johan Stratmann nach Hause kommt, muss er mit Entsetzen feststellen, dass seine pflegebedürftige Frau verschwunden ist. Nachdem Ada bis zum Abend nicht aufgetaucht ist, verständigt Johan die Polizei. Es beginnt eine fieberhafte Suche, währenddessen bei Ada Realität und Fantasie zunehmend verschwimmen. Die gesamte Familie wird von ihrer Vergangenheit eingeholt.

Sowohl im Buch, als auch am Lesungsabend selbst, spielte Musik eine große Rolle und so erwachten die Romanfiguren bei wunderbarer Klavierbegleitung zum Leben und nahmen die rund 25 Zuhörer mit in ihre Welt.

 

Für alle, die nicht bei der Lesung dabei waren, gibt es eine gute Nachricht: Der Roman ist in unserem Bücherverkaufsschrank vorrätig und verspricht Lesevergnügen für daheim!

Herzerwärmergeschichten als Podcast

 

Auf der Homepage der Kirchlichen Sozialstationist der ein Podcast eingestellt. Hören Sie mal rein: www.kisos.de/aktuelles

Rückblick Faires Frühstück

Diakoniepreis 2020/2021 - Diakonie Baden

Für ihre besonderen Projekte sind Ende Juli Mitgliedseinrichtungen der Diakonie Baden ausgezeichnet worden. Der Preis stand unter dem Motto „DazuGehören und MitWirken“.

 

Vergeben wurden Preise in insgesamt fünf Kategorien. Sieger in der Kategorie Kirchengemeinden wurde das Café und Begegnungszentrum der evangelischen Kirchengemeinde Schriesheim. Bis zu hundert Ehrenamtliche machen hier ein fast durchgängig offenes Angebot möglich.

Die Jury würdigte das Ziel, Menschen aller Schichten und Generationen zusammenzubringen. Das Projekt wirke tief in die Gemeinde hinein und schaffe neue Kontaktmöglichkeiten der Menschen zu ihrer Kirche.

Aktion Miteinander - füreinander

Verteilen Sie ein Dankeschön – an die lieben Nachbarn, die nette Verkäuferin oder den freundlichen Postboten …

 

Gerne können diese kleinen Geschenke auch in der Woche darauf im Foyer der Kirche abgeholt und mitgenommen werden!

 

Zeitungsartikel vom 31. Mai 2021:

Digitaler Engel

Bericht aus der RNZ vom 7. Mai zum Workshop am 28.April 2021:

Bericht vom ersten Workshop (RheinNeckarZeitung vom 16.04.2021)

Im vergangenen Jahr sind neue Materialien entstanden, die auch jenseits der Workshops und Schulungen Unterstützung bei Digitalfragen liefern,

z. B. 13 Erklärvideos

sowie das Schaubild „Wie komme ich ins im Internet", die Einsteiger:innen den Weg ins Internet erleichtern sollen.

Darüber hinaus finden Sie auf www.digitaler-engel.org zahlreiche geprüfte Materialien von Kooperationspartnern. Wir garantieren, dass sich ein Besuch lohnt. 

 

Startschuss des neuen Förderprogramms "miteinander - füreinander"

Das "mittendrin" gezeichnet von Melanie Koziol Februar 2020

Programm "mittendrin"

Ob einmalig oder regelmäßig, in kleinem Rahmen oder für viele Gäste, vorbereitet von Mitarbeitenden oder gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern: Im Begegnungszentrum "mittendrin" finden Sie sicher manche Veranstaltung, die für Sie interessant sein könnte.

 

Einen Blick zurück zu den vergangenen Events finden Sie hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinden Schriesheim und Altenbach
Kirchstr. 3c, 69198 Schriesheim
Tel: 06203-692987, E-Mail: info@ekisa.de
Kontakt - Impressum - Datenschutz

Anrufen

E-Mail

Anfahrt